Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neues Lesefutter

Veröffentlicht am 26.01.2019

Es gibt wieder etwas Neues. Eine Kurzgeschichte ist fertig, eine weitere entsteht gerade (ich hoffe, ich kriege die Freigabe meiner strengen Lektorin), und dann habe ich noch einen weiteren Roman begonnen. Ähnlich wie beim Hibiskus zieht sich der allerdings noch in seinen ersten Absätzen und Seiten.

Apropos Blutiger Hibiskus: Der ist bereits zu zwei Drittel überbeitet, das letzte Drittel liegt bei meiner Lektorin. In einigen Wochen sollte er versandfertig sein. Drückt mir die Daumen.